Auswahl der PHP-Version möglich

27. Dezember 2017

Ab sofort stehen die PHP-Versionen 5.6, 7.0, 7.1 und 7.2 zur Verfügung. Diese können für jede Domain einzeln aktiviert werden.

Sie haben nun die Wahl zwischen verschiedenen PHP-Versionen und können für jede einzelne Domain und Subdomain diese einzeln einstellen. Darüber hinaus können Sie für jede PHP-Version die PHP.INI-Paramater über einen entsprechenden Editor einstellen und ändern.

Durch diese Neuerung steht Ihnen nicht mehr nur die PHP-Version 5.6, sondern nun auch die Versionen 7.0, 7.1 und 7.2 zur Verfügung. In den jeweiligen Versionszweigen aktualisieren wir regelmäßig auf die aktuellste Version. Wie Sie die PHP-Version für eine Domain ändern, erfahren Sie in unserer Anleitung. Beachten Sie bitte, dass derzeit sowohl für bereits bestehende als auch neu eingerichtete Domains und Subdomains die PHP-Version 5.6 standardmäßig voreingestellt ist.

Zurück zur Übersicht